Retzer Erlebniskeller, © Retzer Land / Weinfranz
Der größte historische Weinkeller Österreichs

Abtauchen im Retzer Erlebniskeller

Ein weit verzweigtes Labyrinth unter der Oberfläche, drei Geschosse tief in Sand gegraben: unterirdischer Raum für Mythen, Abenteuer und Geschichten.

Der berühmte Retzer Erlebniskeller – ein einzigartiges, Jahrhunderte altes Bauwerk, ein fantastisches Labyrinth aus Röhren und Stollen, mit 20 km Gesamtlänge wesentlich dichter und weiter ausgebaut als das oberirdische Straßenverkehrsnetz. Bis zu 20 Meter tief sind diese Keller hier in reinen Meeressand gegraben, manche davon sind dreigeschossig angelegt.

Nur mit Kellerführer zu besichtigen!

Die aberzähligen Röhren des Retzer Erlebniskellers lassen sich nur mit einem professionell geschulten Kellerführer besichtigen – das dauert etwa eineinhalb Stunden und inkludiert einen historischen Rundumblick am Hauptplatz sowie ein gutes Glas Wein aus dem Retzer Land in der Vinothek im Hotel Althof.

Öffentliche Führungen

Mai – Oktober: täglich um 10.30, 14.00 und 16.00 Uhr
Nov., Dez., März,  April: täglich um 14.00 Uhr
Jänner, Februar: Sa., So. und Feiertag um 14.00 Uhr
Keine Voranmeldung (bis 8 Pers.) notwendig.

Sonderführungen für Gruppen ab 15 Personen gegen Voranmeldung jederzeit möglich!

Eintrittspreise 

Einzel: € 11,-- / Pers.
Gruppe (ab 15 Pers.): € 9,50 / Pers.
Schüler (kein Wein): € 4,50 / Pers.
NÖ-Card: Freier Eintritt für Individualgäste bei den öffentlichen Führungen
Treffpunkt und Ticketverkauf: Hauptplatz 30, Informationsbüro

Dauer ca. 1 1/2 Std. 
Preise gültig ab 2016

Die Führung beinhaltet eine kurze Hauptplatzerklärung und eine Weinprobe (1/16l).

Information und Buchung beim Retzer Kellermuseum
am Hauptplatz 30 oder unter Tel.: +43 (0)2942/2700

Führungsangebot 2016 Führungsangebote für Gruppen 2016 Niederösterreich Card Erlebniskeller Info CZ Erlebniskeller information in english