Kirche St. Jakob Unterretzbach

Kirche

Beschreibung

Barocker Bau (St. Jakob) aus dem Jahre 1725, der an der Stelle einer kleineren gotischen Kirche errichtet wurde. Der mächtige Westturm wurde in seiner heutigen Form einige Jahre später errichtet. Bis zum ersten Rundbogenfenster dürfte der Turm bereits seit der Römerzeit Bestand haben. Innenausstattung (Stukaturarbeiten, Marmorkanzel, Wandfresken). Das Hochaltarbild zeigt rechts unten die Ansicht von Unterretzbach im 18. Jhdt. Vor dem Volksaltar befindet sich eine Gruft mit romanischem Gewölbe. Der Kirchenpark diente bis um 1900 als Friedhof. In der Rundung der wehranlagenähnlichen Mauer wurden Fundamente eines Karners entdeckt.

Preise

  • Einzelperson:
    Kein Eintritt
  • Kinder:
    Kein Eintritt
Wir sprechen...
  • deutsch
Lage
  • ruhige Umgebung
  • ländliche Lage

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Pfarrkirche Unterretzbach

    Gemeinde Retzbach Manfred Nigl

    2074 Unterretzbach
    AT

    Telefon: +43 2942 2513

    E-Mail: gemeinde@retzbach.gv.at
    Website: www.retzbach.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung