Kürbisfeld in Unterretzbach, © Retzer Land / Weinfranz

Programm

Was ist los beim Kürbisfest?

Kürbisfest im Retzer Land

das heißt auch heuer wieder viel liebenswerte Dekoration, offene und vor allem geschmückte Häuser in Zellerndorf und Unterretzbach sowie anspruchsvolle und gute Unterhaltung. Natürlich auch viel Gutes vom Kürbis, gehört doch das Retzer Land mit der „größten Beere der Welt“ zur Genuss Region Österreich.

Ein Fest für die ganze Familie

Wenn sich in Unterretzbach und in Zellerndorf wieder alles um den „Bluza“ dreht, kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Das Programm für die beiden Veranstaltungsorte bietet auch im Jahr 2017 wieder zahlreiche Höhepunkte.

Festprogramm Unterretzbach 2017

Freitag, 27. Oktober 2017
(Eintritt EUR 3,50 bzw. 2 Tageskarte EUR 5,-/ Pers.)

Entlang der Feststraße Festbetrieb ab 10 Uhr:
Kürbisspezialitäten, offene Winzerhöfe, Kunsthandwerk,
beleuchtete Kürbisse, Kürbisdekorationen

ab 10 Uhr Volksmusik mit Quintonia Brass und Feststraßenbetrieb
flanieren Sie durch die Kürbisstraße und genießen Sie traditionelle Speisen und regionale Weine
ab 10 Uhr Kinderprogramm
Kürbisschnitzen mit der Kürbisprinzessin Katharina II. dekoriere deinen Kürbis für den Erntedank
13 Uhr Festlicher Erntedankzug mit allen Kindern
Segnung der Erntekronen durch Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger
Offizielle Begrüßung der Gäste zum 25. Kürbisfest im Retzer Land mit Kürbisprinzessin Katharina II
ab 13 Uhr Retzer Land Musikanten spielen auf
14 Uhr Schaukochen regionaler Kürbisspezialitäten mit Seminarbäuerin Elisabeth Lust-Sauberer mit anschließender Verkostung
15 Uhr Mitmachtheater für Kinder (Treffpunkt Kinderstation Feuerwehrhaus)
16 Uhr Schaukochen regionaler Kürbisspezialitäten mit Seminarbäuerin Elisabeth Lust-Sauberer mit anschließender Verkostung
ab 17 Uhr Traditionelle Musik mit der „Weinviertler Fiata Musi“ und Folklore Gruppe aus Tschechien
10 bis 18 Uhr Kinderprogamm
Eigene Station rund um das Feuerwehrhaus, Schminken, Bastelwerkstatt, Kürbisschnitzen, Märchenerzählungen, Mitmachtheater, Malwerkstatt, Praterspiele
10 bis 18 Uhr Kunst & Kultur in den geöffneten Ateliers von Ingrid Wald und Silvia Pollak

Samstag, 28. Oktober 2017
(Eintritt EUR 3,50 / Pers.)

Entlang der Feststraße Festbetrieb ab 10 Uhr:
Kürbisspezialitäten, offene Winzerhöfe, Kunsthandwerk, beleuchtete Kürbisse, Kürbisdekorationen
ab 10 Uhr Volksmusik mit Quintonia Brass flanieren Sie durch die Kürbisstraße und genießen Sie traditionelle Speisen und regionale Weine
ab 10 Uhr Kinderprogramm von 10 bis 18 Uhr
13 Uhr Platzkonzert mit den Musikkapellen des Retzer Landes
13 Uhr Märchenerzählungen für Kinder (Treffpunkt Kinderstation Feuerwehrhaus)
15 Uhr Großer Kürbisumzug Motto: Kürbis & Wein anschließend Musikkonzerte
17 Uhr Märchenerzählungen für Kinder (Treffpunkt Kinderstation Feuerwehrhaus)
Stimmungsvoller Abend bei leuchtenden Kürbissen und Musik in den offenen
Winzerhöfen und Straßenständen
10 bis 18 Uhr Kinderprogamm
Eigene Station rund um das Feuerwehrhaus, Schminken, Bastelwerkstatt,
Kürbisschnitzen, Märchenerzählungen, Mitmachtheater, Malwerkstatt, Praterspiele
10 bis 18 Uhr Kunst & Kultur in den geöffneten Ateliers von Ingrid Wald und Silvia Pollak

Kürbisfest Zellerndorf, Kellergasse „Maulavern“
Samstag, 28. Oktober 2017

Kellergasse ab 11.00 Uhr geöffnet Festabzeichen
EUR 2,50/Person. Alles dreht sich um den Kürbis!

ab 11 Uhr
• Kunsthandwerksmarkt: Angebote zum Gustieren,
Erwerben und Fotografieren
• Regionale Kürbisspezialitäten
• Weinerlebnis in den Presshäusern und Kellerröhren
• Bienen-Lehrpfad
• Flohmarkt im barocken Pfarrgarten
• Museumskeller an der Veltliner Tour
ab 12 Uhr
• Traktorshuttle vom Bahnhof zur Kellergasse
ab 13 Uhr
• Magier und Bauchredner Heinz Thiel zieht durch die
Kellergasse und verzaubert unsere Gäste
• Trachtenkapelle Zellerndorf spielt in der Kellergasse
• Musikgruppen der Volkskultur NÖ ziehen von Keller
zu Keller: Die MusikKanten, Die Schankpartie,
Quattro Forte, Die Wildbradler, Voixbrass,…
• Kürbisglücksrad, Kürbisschnitzen
• Spielekeller zum Malen und Basteln
• MOBA-Puppen-Theater:
13.00 Uhr „Die Regenbogenblume“
15.00 Uhr „Kleiner Drache im Glück“
17.00 Uhr „Ente Elvira und die roten Strümpfe“
ab 18.30 Uhr
• Fackeltanz mit dem Wachauer Trachten- und Heimatverein
Krems-Stein und anschließender Entzündung des Maulavern-Feuers am Riedl-Platzl, Genießen Sie eine gemütliche Kellergassenatmosphäre und Kürbisspezialitäten!

Kürbisfestprogramm 2017