Festival Retz, © Helmut Lackinger

Festival Retz

Kunst in Zeiten von Corona

Liebe Zuseherinnen und Zuseher!
Geschätzte Freunde und Unterstützer des Festival Retz!

Die derzeit gültige Verordnung über Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie lässt einen sicheren und sinnhaften Probenbetrieb im Theater- und Musikbereich vorerst nicht zu. Daher kann auch das Festival Retz nicht wie geplant die notwendigen Vorbereitungsmaßnahmen fortführen. Wir alle tragen die restriktiven Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie uneingeschränkt mit, denn auch für uns hat die Gesundheit unserer Zuseherinnen und Zuseher, ebenso wie das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität. Eine Festivaleröffnung zum angekündigten Termin 9. Juli 2020 wird es daher zu unserem großen Bedauern nicht geben können.

Wir sind jedoch von der Hoffnung getragen, dass sich die Fallzahlen weiterhin positiv entwickeln und in der Folge Lockerungen der Kontaktbeschränkungen auch für den Kunst- und Kulturbereich möglich sein werden. Darüber hinaus sind wir zutiefst davon überzeugt, dass das Bedürfnis nach Sinnstiftung, Schönheit und die Notwendigkeit einer gesellschaftspolitischer Auseinandersetzung gerade in und nach überstandenen Krisen weiter anwachsen werden. Musik und Literatur - die beiden Säulen des Programms beim Festival in Retz - können hier einen wertvollen Beitrag leisten.

Daher bereiten wir hinter den Kulissen ein neues Programm in Form eines "Konzertpfads" und eines "Literaturpfades" vor, das an vier unterschiedlichen Spielstätten eine signifikante Entflechtung der Zusehergruppen, aber auch der mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler ermöglicht. Unser Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den notwendigen und sinnvollen Abstandsregeln, um so das gebotene Maß an Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Wir wollen für Sie da sein, wir wollen für Sie singen, lesen und musizieren - alles unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen.
Als neuer Eröffnungstermin für das Festival Retz 2020 ist der 6. August 2020 geplant. Über genaue Termine und das konkrete Programm informieren wir, sobald die von der Politik definierten Vorgaben auch Veranstaltungen im Kunst- und Kulturbereich in einem sinnvollem Rahmen möglich machen.

Bleiben Sie gesund und frohen Mutes!

Alexander Löffler
(Intendant Festival Retz)

Für zeitnahe Informationen über das neue Programm können Sie sich auch auf der Homepage www.festivalretz.at für einen Newsletter anmelden!

Kartenvorverkauf und Information

Festival Retz
Tel.: 02942 – 2223/52
Hauptplatz 30
2070 Retz
office@festivalretz.at
www.festivalretz.at

Festival Retz