Retzer Erlebniskeller, © Retzer Land / Weinfranz

Erlebniskellerführung Retz

Die ganze Stadt ist Keller

Das erwartet Sie:

Treffpunkt beim Informationsbüro, Hauptplatz 30 in Retz (Zufahrt für Busse möglich; kostenloser Parkplatz für Busse am Ortseingang, ca. 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt).

Die Gäste gehen mit einem fachkundigen Führer zum Eingang von Österreichs größtem Kellerlabyrinth. Das gesamte Kellersystem ist 20 km lang und bis zu 30 m tief. Die Stadt Retz hat daher mehr Keller als Straßen. www.erlebniskeller.at und www.weinstadt-retz.at.

Beim unterirdischen Spaziergang durch den größten historischen Keller Österreichs, der mit modernen Licht- und Toneffekten zum Mythos Wein attraktiv gestaltet wurde, erlebt man die Geschichte des Weinbaues. Der Rundgang endet in der Gebietsvinothek des im Zentrum gelegenen Hotels ****Althof. Über 150 der erlesensten Weine aus der Großlage Retzer Weinberge, darunter Sortensieger der Retzer Weinwoche, Landessieger in Krems und Salonweine, können hier verkostet und gekauft werden. Jeder Gast erhält eine Wein- oder Traubensaftprobe.

Das sollten Sie wissen:

  • ganzjährig möglich
  • dieses Programm ist wetterunabhängig
  • Dauer ca. 1 ½ Stunden
  • festes Schuhwerk, bequeme und warme Kleidung
  • buchbar ab 15 Personen; größere Gruppen werden geteilt

Das kostet's:

  • € 9,50 pro Personen
  • beinhaltet die Führung durch den Retzer Erlebniskeller mit historischem Rundumblick am Hauptplatz sowie einer Weinprobe im Vinarium
  • Nettopreis, pro 20 Zahlende 1 Freiplatz
  • Preise gültig bis Ende 2016

Hier können Sie buchen:

Retzer Land GmbH
Tel. 02942/20010
email: office@retzerland.at