Advent "drüber & drunter" in Retz, © Retzer Land / Buchgraber

Advent im Retzer Land

Lasset Euch sagen, es weihnachtet sehr

Die stillste Zeit des Jahres –
in einer Region, die noch Zeit dafür findet.

Wenn der Herbst dem Winter weicht, wird es stiller im Retzer Land. Wo man andernorts in vorweihnachtlichen Stress und Shopping-Hektik verfällt, entspannen sich die Menschen hier seit jeher am knisternden Feuer, an Punsch- und Glühweinständen oder gar im festlich geschmückten Kellerstüberl. Und wer noch ein Packerl sucht, findet in den Geschäften am weihnachtlich beleuchteten Retzer Hauptplatz passende Ideen und ungestresste Beratung.

Adventmarkt "drüber und drunter" am 4. und 5. Dezember 2021 in Retz abgesagt!

Für Christkindln und Weihnachtsengerl empfiehlt sich der Advent drüber (am Retzer Hauptplatz) und drunter (in Teilen des Retzer Erlebniskellers) mit gemütlichen Punsch- und Maroniständen, großem Lagerfeuer, Geschenkboutique, traditonellen Köstlichkeiten, weihnachtlichem Turmblasen und vielem mehr (weiter zum Programm in Retz). Aber auch in Pulkau lockt ein Weihnachtsmarkt (2021 abgesagt) in den romantischen Torbögen des Pöttingerhofs zum gemütlichen Stelldichein in der stillsten Zeit des Jahres.

Alle Gäste müssen gemäß CoV-Verordnung in der Gästeinfo Retzer Land registriert werden. Der Einlass ist nur mit einem gültigen CoV-Nachweis 2G-Regel (geimpft oder innerhalb der letzten sechs Monate genesen) gestattet!

Informationen zu den aktuell gültigen Maßnahmen, Gültigkeitsdauer von Tests, Selbsttests, Impfungen usw. siehe: sozialministerium.at

Weinviertler Advent - Gelassen durch die stillste Zeit im Jahr

Der Advent ist im Weinviertel eine ganz spezielle Zeit! Die weihnachtliche Stimmung und das einzigartige Ambiente in den Weinviertler Kellergassen können Sie im Rahmen unserer Adventangebote mit allen Sinnen erleben, frei nach dem Motto des Weinviertels: Genussvoll gelassen!

Advent in Pulkau Weinviertler Advent