Rent a Rebstock, © Retzer Land / Raab
Weinerlebnis pur

Rent a Rebstock

Ob Weinneuling oder Weinprofi - mieten Sie ein Jahr lang Weinstöcke in bester Lage und keltern Sie Ihren eigenen Wein. Mit den besten Winzern der Weinbaugemeinde Schrattenthal sollte das ein Leichtes sein. Denn diese begleiten Sie vom Rebschnitt über die Laubarbeit bis zur Ernte und der Etikettierung. Auch die nötige Theorie ist immer dabei.

Treffpunkt Weingarten

heißt die Devise. Fünfmal kommen Sie zu uns, sind bei den Arbeiten im Weingarten und im Keller mit dabei. Immer begleitet von erfahrenen Winzern. Danach geht’s zum Verkosten, das heißt nach Herzenslust degustieren und unvergessliche Weinerlebnisse bei einer Weinviertler Jause verbringen.

Grüner Veltliner

Österreichs Paradesorte ist hier daheim. Wenn Sie Ihre Arbeit gut machen und Ihr Wein das erforderliche „Pfefferl“ hat, wird Ihr Veltliner als „Grüner Veltliner Weinviertel DAC“ ausgezeichnet, und das steht dann auch auf Ihrer persönlichen Etikette. 40 Flaschen davon gehören Ihnen.

Rein in die Gummistiefel

Sie sind wie ein Winzer unterwegs. Passendes Schuhwerk und zweckmäßige Kleidung sollten Sie dabei haben, wenn Sie im Weingarten sind, Ihre Veltliner-Stöcke bearbeiten und im Keller beim Pressen mithelfen.

Reizvoll zu jeder Jahreszeit

Die Veränderungen im Weingarten, am Rebstock, im Laufe des Weinjahres werden Sie begeistern. Stellen Sie sich vor, wie es ist, wenn Sie Ihre Weinstöcke betrachten, bearbeiten und Sie schlussendlich wissen, dass daraus ein ganz besonderer Wein entsteht – nämlich Ihrer!

Schrattenthal lässt grüßen

Obermarkersdorf, Schrattenthal und Waitzendorf heißen die drei Weinorte, in deren Rieden jedes Jahr vorzügliche Weine reifen. Weinbau wird hier bereits seit dem 12. Jahrhundert betrieben.

Romanze mit dem Weinstock

Ein regelmäßiges Stelldichein mit Wein und Winzer bringt Ihnen die Geheimnisse des Weinmachens näher. Lernen Sie dabei unsere Winzer auch persönlich kennen. 

Die Leistungen im Überblick

  • Miete von 40 Rebstöcken in besten Rieden
  • 40 Flaschen eigener Wein (Grüner Veltliner) mit persönlicher Etikette
  • Gesamt fünf Termine beim Winzer
    • Theorie und Praxis in der Weinproduktion: Rebschnitt und Anbinden, Ausbrechen, 
      Einstecken, Ausdünnen, Ernten und Pressen, Etikettieren
    • Betriebsbesichtigungen und –erklärungen
    • Degustationen und Jausen in den sieben teilnehmenden Betrieben
    • Weinsegnung, Leserhahn mit Martinigansl, Staubigen-Kost
    • Abschluss-Event mit Winzerjause, Jungweinverkostung und Verleihung des Winzerdiploms
    • Traktorfahrten in den Weingarten

Package für 40 Rebstöcke/Flaschen: € 580,- p.P.

Package für Begleitung € 290,- p.P.

(maximal eine Person, ohne Weinmitnahme)
Beschränkte Teilnehmerzahl - "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!"

Treffpunkt ist jeweils beim Rathaus in Obermarkersdorf.
Die einzelnen Veranstaltungen finden jeweils ab 13 Uhr statt und dauern vier bis fünf Stunden.  

Buchen, selbst genießen oder verschenken!

Retzer Land GmbH
Tel. 02942/20010
email: office@retzerland.at

Jahrgang 2016-2017 (ausgebucht):

  • Sa, 2. Juli 2016: Laubarbeit: Ausbrechen, Einstecken und Ausdünnen anschl. Betriebsbesichtigung, Weinverkostung und Jause beim Winzer
  • Samstag im Okt. 2016: Ernte/Weinlese: Pressen und Verarbeitung im Presshaus bzw. Keller, Sturmverkostung anschl. Betriebsbesichtigung, Weinverkostung und Jause beim Winzer (Termin wird im September bekanntgegeben)
  • Sa, 12. Nov. 2016: Weinsegnung, Ort wird noch bekannt gegeben!
  • Sa, 4. März 2017: Etikettieren der Flaschen und Weinabholung; Betriebsbesichtigung Abschluss-Event mit Jungweinverkostung und Jause sowie Verleihung Winzerdiplom.

Vorschau 2017-2018:

  • ​Sa, 11. März 2017: Weinempfang und kurze Arbeitsbesprechung Praxis Rebschnitt und Anbinden im Weingarten anschl. Betriebsbesichtigung, Weinverkostung und Jause beim Winzer
  • Sa, 1. Juli 2017: Laubarbeit: Ausbrechen, Einstecken und Ausdünnen anschl. Betriebsbesichtigung, Weinverkostung und Jause beim Winzer
  • Samstag im Okt. 2017: Ernte/Weinlese: Pressen und Verarbeitung im Presshaus bzw. Keller, Sturmverkostung anschl. Betriebsbesichtigung, Weinverkostung und Jause beim Winzer (Termin wird im September bekanntgegeben)
  • Sa, 11. Nov. 2017: Weinsegnung, Ort wird noch bekannt gegeben!
  • Sa, 3. März 2018: Etikettieren der Flaschen und Weinabholung; Betriebsbesichtigung Abschluss-Event mit Jungweinverkostung und Jause sowie Verleihung Winzerdiplom.

Rent a Rebstock - Information