Zellerndorf - Panorama, © Retzer Land / Bartl

Zellerndorf – kostbare Vielfalt

Kellergassen, Heurigen und ein spannender Themenweg:

Rendez-Vous mit Veltlinchen? Oder Köllastund in der Maulavern?
Beste Weinviertler Lebensart – in Zellerndorf und seinen Nachbarorten!

Auf den Spuren des Weinbaus wandeln, in guter Begleitung von Veltlinchen und seinem Kellerkater. In einer der drei Kellergassen eine Köllastund abhalten. Oder einfach nur bei einem der zahlreichen Heurigen ein gutes Glas Wein genießen und den „Herrgott an guadn Mann sein lassen“ – das alles verspricht Zellerndorf mit seinen umliegenden Ortschaften, zu denen neben Platt mit seiner Keltensiedlung am Sandberg auch Pillersdorf, Deinzendorf und Dietmannsdorf gehören.

Einkehren, genießen, bleiben.

Bequem per Bahn mit Retz und Wien verbunden, bietet die Gemeinde einen bunten Strauß genussvoll gelassener Ausflugsziele für Radler, Wanderer, Weinliebhaber und Ruhesuchende. Das Angebot an Winzerzimmern und Ferienwohnungen ist so breit wie die Palette ausgezeichneter Weine – im Retzerlandhof der Familie Graf leuchten gar vier Sterne für komfortverwöhnte Gäste. Und nur wenige Schritte vom Ortstrand wartet die wunderbare Weite des Weinviertels.

Marktgemeinde Zellerndorf