Sehenswertes - Sgraffitohaus in Retz, © Retzer Land / Weinfranz

Museum Retz mit Südmährische Galerie

Museum

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Das Museum Retz im Bürgerspital umfasst die Stadtsammlung und die Südmährische Galerie.

Im malerischen Innenhof sind die ältesten Weinstöcke des Weinviertels (gepflanzt im Jahre 1856 und sie haben jeder Krankheit getrotzt) zu bewundern.

Schwerpunkte des Museums sind die reiche Musikinstrumentensammlung mit dem „Liszt-Flügel“, musealische Gegenstände wie Uhren, Trachtenhauben, Geschirr, Gläser, kolorierte Spielkarten von Hieronymus Löschenkohl aus 1800, Retzer Stadtmodell um 1740 – nachgebaut im Jahre 1970 (Leihgabe des NÖ Landesmuseums), Windmühlenmodell, Zeitgeschichte, neu: Ausstellung "Der Retzer See von der Urzeit bis heute" sowie in der Südmährischen Galerie Bilder, Fotos und Zeichnungen von bekannten südmährischen Künstlern wie Prof. Othmar Ruzicka, Anton Bruder, etc.

Jährlich finden zwei Sonderausstellungen statt.

Preise

  • Gruppen:
    2,50 (ab 15 Personen)
  • Einzelperson:
    3,00

Ausstattung

  • Führungen
  • Hunde erlaubt
  • schlechtwettergeeignet

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Museum Retz und Südmährische Galerie

    Herr Obmann DI Wolfgang Hofbauer

    Znaimerstraße 7
    2070 Retz
    AT

    Telefon: +43 664 4245053

    E-Mail: museum-retz@aon.at
    Website: www.museumretz.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte