Details für: Radroute Alpen-Karpaten-Korridor Zubringer: Wien - Orth a.d. Donau

Beschreibung

Nach dem Start in Wien am Prater folgt die Route dem Donauradweg in östlicher Richtung. Über die Praterbrücke erreicht man das linke Donauufer. In Folge passieren wir die Donauinsel und radeln durch den Ölhafen Lobau mit seinen riesigen Tanks.  Ab hier wird es deutlich ruhiger und auf dem Hubertusdamm geht es zügig in Richtung Orth a. d. Donau. Die Strecke verläuft bis auf einen kurzen Abschnitt bei Schönau immer in Dammlage. Über den Marchfelddamm erreicht die Route Orth an der Donau, von wo aus der Einstieg in die Hauptroute beginnt.