R wie Radln - R wie Retzer Land!

Das Retzer Land per Rad erkunden

Sie sind ein sportlicher Typ und wollen es bei den 400 km Radwegen des Retzer Landes einmal richtig wissen? An Ihre Grenzen gehen können Sie mit einem der Mountainbikes oder der Tourenfahrräder aus unserem Verleih. Oder Sie möchten mit Unterstützung eines leistungsstarken E-Bikes des Retzer Landes gemütlich durch die Landschaft ziehen. Jeder wie er will.

Zahlreiche Radwege führen durch die hügelige Weingartenlandschaft, vorbei an Kulturdenkmälern oder durch romantische Kellergassen. So zum Beispiel der Kamp-Thaya-Radweg – eine der schönsten Radrouten Österreichs. Landschaftliche Vielfalt, clevere Beschilderung, freundliche und hilfsbereite Menschen sowie hoher Erholungswert – die deutsche Fachzeitschrift „aktiv Radfahren“ hat für den Kamp-Thaya-March-Radweg (KTM) mehr als nur lobende Worte übrig.

Auch am DAC-Radweg warten auf den ambitionierten Genussradler spannende Einsichten in romantischen Kellergassen und historischen Siedlungsstätten auf dieser Ganztagestour.

Erfrischen können Sie sich in einer der zahlreichen Buschenschanken und Gasthäuser oder an einer der Radlerrasten, die für Abkühlung und Getränke sorgen. So sind zum Beispiel die Radler-Rast am Teich in Obermarkersdorf oder die Radler-Rast in der Veitlberg-Kellergasse in Watzelsdorf zwei der lauschigen Plätzchen, die zum Verweilen einladen.

Radverleih Retzer Land
täglich ab 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr unter 0 2942 2223 34 oder 0664 300 4757.
http://www.retzer-land.at/ebiken