26.08.2015 - FULMINANTES KONZERT DES VIRTUOSEN VÁCLAV HUDECEK

Barockschloss Riegersburg als würdige Kulisse einer grandiosen Darbietung

 „Der schönste Vivaldi, den ich je in meinem Leben gehört habe“ so enthusiastisch umschreibt ein Konzertbesucher die herausragende Leistung von Václav Hudeček und des Barockorchesters „Barocco sempre giovanne“. Auf dem Programm standen “Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi.

Durch die finanzielle Unterstützung der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich und eines Privatsponsors wurde vorige Woche eine einmalige kulturelle Darbietung auf höchstem Niveau ermöglicht. Die Abgeordnete zum Nationalrat Eva-Maria Himmelbauer brachte ihre Freude über das gut funktionierende grenzüberschreitende Zusammenspiel zwischen Politik und Kultur bzw. privaten Veranstaltern zum Ausdruck. Gastgeberin Gräfin von Pilati richtete charmante Abschiedsworte in tschechischer Sprache auch an das tschechische Publikum mit dem allseits erwiderten Wunsch, dass Václav Hudeček und das Barockorchester „Barocco sempre giovanne“ die Riegersburg auch nächstes Jahr wieder beehren mögen.

Foto:Václav Hudeček

Fotocredit: Retzer Land/S. Köhrer