1. Mai 2015: ERSTER PULKAUER WEINFRÜHLING

Frühlingserwachen in der Wein- und Kulturstadt Pulkau im Retzer Land. Am Freitag, dem 1. Mai 2015, laden die Pulkauer Winzer zur Verkostung des neuen Jahrganges in das Kaiserzimmer des Pulkauer Pöltingerhofes ein. Im Mittelpunkt stehen natürlich der Weinviertel DAC und der Riesling. Selbstverständlich werden auch g’schmackige Sorten wie Muskateller oder Bouvier und klassische Rotweine vom Zweigelt oder St. Laurent kredenzt.

Der Pulkauer Weinfrühling hat aber noch viel mehr zu bieten. Auch Wanderer kommen an diesem Tag auf ihre Rechnung.  Ab 13 Uhr kann man „auf eigene Faust“ eine kleine Wanderung zur neu renovierten „Hiata Hüttn“ in Richtung Manhartsberg unternehmen. Vom Pöltingerhof aus begleiten Sie die Wegweiser über die Neustiftgasse und die Alte Straße bis zur Hütte. Hier erwartet Sie in idyllischer Atmosphäre eine kleine Stärkung. Retour geht es über den Rosenweg und entlang der Pulkau zum Pöltingerhof.

Zurück vom entspannten Spaziergang kann man ab 15 Uhr im altehrwürdigen Kaiserzimmer des Pöltingerhofes 30 prämierte Pulkauer Top Weine verkosten. Den Tag lässt man am besten beim Heurigen der Pulkauer Winzer im Pöltingerhof mit genussvollen Schmankerln nach „Weinviertler Art“ und Pulkauer Weinen ausklingen. www.pulkau.gv.at