Genuss beim Heurigen, © Retzer Land / Weinfranz
Genussvolle Gastlichkeit beim Heurigen

Ausg’steckt is!

Gemütliche Stüberl, lauschige Weinlauben, g’schmackige Speisen:
Unverfälschter Genuss nach traditioneller Art bei 27 Heurigen im Retzer Land!

Meist schimmert ein grünes Licht über ihren hölzernen Eingangstüren – und wer einen der zahlreichen Heurigen betritt, den erwartet die wohl urtümlichste Art, mit der dem Retzer Land gastronomisch in Kontakt zu treten. Einem jahrhundertealten Gesetz folgend, stehen in den Buschenschanken heurige Weine auf der Karte, begleitet von traditionell kalten, regionalen Gerichte, deren Zutaten vornehmlich aus eigener Produktion stammen. Wer Bier oder Kaffee sucht, muss meist weiterziehen.

Kalte Speisen, fein serviert

Stattdessen locken hier liebevoll zubereitete Spezialitäten vom Hausschwein – von rauchigem Ge-selchten über saftiges Surfleisch bis hin zu Blutwurst, Speck und Grammeln, aber auch eingelegte Gemüse und Käse, kredenzt auf Teller, Platte oder auf dem guten alten Holzbrett’l. Wer dazu ein gutes Glas vom edlen Rebsaft bestellt und einen lauen Sommerabend unter weinumrankten Lauben ausklingen lässt, den berührt das Retzer Land mit einem fast unwirklichen Versprechen der Unend-lichkeit.

Retzer Land Heurigenkalender